Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie meiner Datenschutzerklärung zu.
Hier können Sie unsere komplette Datenschutzerklärung lesen.
X
Impressum | Datenschutz
Eva Gerigk
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Therapien in Deutsch und Englisch
In der Praxis oder per Video
Klopftherapie – Woher kommt die Klopftherapie?


Meridian-Klopftechniken, Meridian Energie Techniken (M.E.T.®), Emotional Freedom Technique (E.F.T.) und Klopfakupressur sind unterschiedliche Namen für Klopftechniken, die im Wesentlichen ähnlich arbeiten und die gleichen Wurzeln haben. Schon seit tausenden von Jahren weiß die Traditionelle Chinesische Medizin, dass der Mensch ein unsichtbares Meridiansystem besitzt, das in Verbindung mit den Organen steht und durch das die Lebensenergie "Qi" fließt. In Kenntnis dieses Wissens verhalfen seine psychologische Intuition und Experimentierfreudigkeit dem amerikanischen Psychotherapeuten Roger Callahan in den 1980er Jahren zur Entwicklung der "Thought Field Therapy" (Gedankenfeldtherapie). Die Klopftechniken haben Callahans revolutionäre Entdeckung zur Grundlage und entwickeln sich unter dem Sammelnamen der Energetischen Psychologie erfolgreich weiter.


Wie kann ich mir eine Therapiesitzung vorstellen?

Die Einzelsitzungen finden in einer entspannten und angenehmen Umgebung statt – entweder bei mir in der Praxis oder wir arbeiten per Videokonferenz. Zuerst wird ein spezifisches Problem herausgearbeitet. Danach wird der Klient nach den dazugehörigen negativen Emotionen (z.B. Wut, Trauer oder Angst) gefragt. Während er sie benennt und einen sogenannten Behandlungssatz ausspricht, werden im Gesicht, am Oberkörper und an den Händen verschiedene Akupunkturpunkte beklopft. Dadurch können in kürzester Zeit Blockaden im Energiesystem des Körpers, die für negative Gefühle verantwortlich sind, gelöst werden. Am Ende der Sitzung überprüft der Klient selbst, ob sich etwas in Bezug auf sein Problem verändert hat. So weiß er schon nach der ersten Stunde, ob die Klopftherapie bei ihm Wirkungen gezeigt hat.


start
×
Kontakt
Eva Gerigk
Kaiser-Friedrich-Promenade 112
61352 Bad Homburg

tel.: +49 6172 - 68 26 813

www.eva-gerigk.de www.matrixreimprinting.de

Standort der Praxis über Google Maps

Schritt für Schritt:
– Am Bad Homburger Kreuz auf der A 661 Richtung Bad Homburg
– An der Abfahrt Bad Homburg die Autobahn verlassen
– Dem Straßenverlauf folgen, über die Umgehungsstraße, durch die Pappelallee
– Unter der Eisenbahn durch
– Nach der Eisenbahn die 1. Möglichkeit nach rechts in die Straße Am Hohlebrunnen
– Aus dem Kreisel die 3. Straße – vor der Tankstelle – ausfahren
– Dem Straßenverlauf bis zur T-Kreuzung folgen und rechts abbiegen
– Jetzt sind Sie bereits auf der Kaiser-Friedrich-Promenade und können parken
– Die Nummer 112 befindet sich auf der linken Seite, etwa 80m nach dem Seedammweg

Anfahrt als PDF Download
Plan